Herzlich Willkommen liebe Tierfreunde auf unserer Homepage,

 

wir sind ein eingetragener Tierschutzverein mit anerkannter Gemeinnützigkeit und der Genehmigung zur Tiervermittlung (Vermittlung mit Erlaubnis nach Paragraph 11 Abs.1 Nr.5 des deutschen Tierschutzgesetzes), Vereinssitz in Neuhofen und bundesweiten Mitgliedern. Mit kurzen Kommunikationswegen, kreativen Ideen, bewusst transparent gehaltenen Spendenwegen und begeisterungsfähigen Mitgliedern betreiben wir derzeit primär in Bulgarien Tierschutz. Hier möchten wir euch umfangreich über unsere Arbeit und die damit verbundenen Aufgaben berichten. Wir unterstützen bulgarische Tierschützer, die sich vor Ort um notleidende Fellnasen kümmern, diese aufpäppeln, medizinisch versorgen und auf ein neues Zuhause vorbereiten. Sobald die geretteten Tiere soweit sind in ihr neues Leben zu starten, suchen wir ein neues, passendes, liebevolles Zuhause für sie. Wir begleiten unsere Schützlinge von ihrer Rettung bis in ihre neuen Familien und weit darüber hinaus. Doch nicht nur unseren vierbeinigen Freunden mangelt es in Bulgarien an Vielem, gerade auf dem Land leben noch viele Menschen in Armut und unter einfachsten Verhältnissen. Auch ihnen soll unsere Hilfe zuteil werden. Sicher steht im Vordergrund unserer Arbeit der Tierschutz, doch trotz allem sollten wir die dazugehörigen Besitzer nicht außer Acht lassen. Unser Ziel ist es das Leid und die Hungersnot der Fellnasen in Bulgarien zu minimieren.

 


>>Sei Du die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst.<<

von Mahatma Ghandi

 


Liebe Freunde, Unterstützer und Adoptanten,

 

Natürlich ist auch unsere Arbeit durch COVID -19 beeinträchtigt. Stände sowie auch Flohmärkte konnten dieses Jahr leider nicht stattfinden und reißen natürlich ein riesiges Loch in unsere Vereinskasse.

Leider richten sich Notfälle nicht danach wie gut die Situation gerade ist und so kamen sehr viele arme Seelen in unsere Obhut. Alle müssen ärztlich versorgt, satt und gepflegt werden.

Für uns alle ist diese Zeit nicht leicht und gerade deswegen möchten wir mit euch unseren Fellnasen ein schönes Weihnachtsfest bescheren. Es wäre schön, wenn viele Tiere auch in diesem Jahr ein Weihnachtsgeschenk erhalten. Da es auch mit Spenden- Transporten nach Bulgarien schlecht aussieht haben wir uns Folgendes überlegt. Ihr könnt euch eine Fellnase, die ihr gerne beschenken möchtet, aus unserer Liste aussuchen und für sie einen Geldbetrag (Höhe bestimmt ihr selbst) überweisen. Wir werden das Geld dann an unsere Tierschützer weiterleiten, damit sie vor Ort für eure ausgewählte Fellnase ein Geschenk besorgen können. Natürlich erhaltet ihr auch Fotos davon. Also was meint ihr? Schaffen wir es trotz der schlimmen Situation den Tieren ein schönes Weihnachtsfest zu schenken?

Wir hoffen es machen Viele mit und sagen jetzt schon "Vielen Dank"

Spenden bitte an :

Paypal:

Pfotenfreunde-Bulgarien@web.de

Konto:

Pfotenfreunde Bulgarien

VR Bank Rhein-Neckar eG

IBAN: DE76670900000093539800

BIC: GENODE61MA2

Verwendungszweck: Weihnachtsgeschenk + Name vom Tier


Wo ist unsere Sanny???

 

Unsere geliebte Sanny ist am 6.11.2020 am Hauptfriedhof/Haupteingang in 67059 Ludwigshafen entlaufen. Nach erfolglosem suchen Tag und Nacht bekamen wir am Sonntag einen Hinweis das Sanny jemand am Ausgang Hauptfriedhof/Rohrlachstrasse gefunden und mitgenommen hat. Wir hofften das Sanny nun schnell wieder zu uns zurückkommen würde, denn Tasso, Feuerwehr, Polizei, Tierheime usw. sind verständigt. Sanny trägt einen Chip und könnte so schnell wieder nach Hause finden aber leider fehlt noch immer jede Spur von ihr.

Sanny ist ein kleines Dackelmixmädchen, gerade mal 5 Monate alt und wir vermissen sie schrecklich. Unser Sohn ist nur noch am weinen. Bitte helft uns unsere geliebte Sanny wiederzufinden. Haltet die Augen auf. Der Hund muss ja auch mal Gassi oder zum Tierarzt. Vielleicht erkennt Jemand darin unsere Sanny und hilft uns so damit, unsere geliebte Kleine wieder in die Arme schliessen zu können. Und falls du "Unbekannter" das liest der unsere Sanny hat, denk mal drüber nach was du einer intakten Familie damit antust indem du einfach ein Familienmitglied einbehälst, dass dir gar nicht gehört.

Wir sind so verzweifelt und bitten jeden um Hilfe, damit Sanny schnell wieder nach Hause kommt.

Hinweise bitte an: Tel:06236408450

oder Tasso

Danke

Anzeige bei der Polizei wurde gestellt!


Kalender 2021

 

In 4 Monaten ist Weihnachten und da dieses Jahr einiges anders sein wird, wie wir es gewohnt sind, möchten wir nun auch etwas Neues ausprobieren. Schon im letzten Jahr gab es einen Pfotenfreunde Bulgarien e.V. KALENDER, dieser fand unter unseren Unterstützern und Adoptanten viele Abnehmer. Um dieses Jahr etwas besser kalkulieren zu können, was die Bestellung der Kalender angeht, möchten wir euch gern um Vorbestellungen bitten. Der Erlös geht wieder zu 100% an unsere Fellnasen.

Und denkt daran Weihnachten kommt bestimmt und so ein Fellnasenkalender eignet sich immer als tolles Geschenk.

Bitte schreibt ums eine Nachricht, wenn ihr wirklich an einem Kalender interessiert seid. Die Kosten pro Kalender betragen 15 Euro.

(Bild zeigt den Kalender vom letzten Jahr)


 

Virtuelle Spendendose

 

Dürfen wir vorstellen...

 

Ihr könnt in eurem Heimatort keine unserer Spendendosen finden??? Dann haben wir hier die perfekte Lösung, unsere VIRTUELLE SPENDENDOSE. Ob ihr 1€, 5€, 10€ oder... einwerft, jede Spende zählt. Es kann immer gespendet werden zu jeder Tages- und Nachtzeit, ist das nicht praktisch. 

 

Spenden bitte an:

Paypal: Pfotenfreunde-Bulgarien@web.de

Konto: Pfotenfreunde Bulgarien VR Bank Rhein-Neckar eG IBAN: DE76670900000093539800 BIC: GENODE61MA2 Verwendungszweck: Virtuelle Spendendose


Aktion "Erste Hilfe Köfferchen"

 



Hier geht's zu unserer Facebookseite

Kontakt

Pfotenfreunde Bulgarien e.V.

 Speyererstrasse 33

67141 Neuhofen

Telefon: 06236/408450

Finanzamt Speyer - Germersheim  Steuernummer 41/659/33811

 

Pfotenfreunde-Bulgarien@web.de

 

Unsere Tiere aus dem europäischen Ausland werden gemäß der EU-Einreisebestimmungen geimpft und gechipt vermittelt; sie sind mit einem EU-Heimtierpass ausgestattet.  Wenn es das Alter und der Gesundheitszustand zulassen, werden die Tiere kastriert. Junghunde/Kitten können frühestens mit 15 Wochen einreisen, da sie erst dann alle erforderlichen Impfungen und die vorgeschriebene Wartezeit hinter sich haben. Der Transport unserer Tiere erfolgt ausschließlich über TRACES. Unsere Tiere werden gegen eine Schutzgebühr abgegeben, die folgende Kosten abdeckt:


Bei Katzen:

entwurmt/entfloht

gechipt

geimpft

Fiv/Felv Test

Giardientest

kastriert: je nach Alter


Bei Hunden:

entwurmt/entfloht

gechipt

geimpft

Test auf Parvo/Staupe

Snap-Test (Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leptospirose)

Giardientest

kastriert (je nach Alter bei Vermittlung)

 

 

Vermittlung mit Erlaubnis nach Paragraph 11
Abs.1 Nr.5
des deutschen Tierschutzgesetzes


Zuständiges Veterinäramt:
Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis
Dörrhorststr. 36
67059 Ludwigshafen
 

 

 

Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Ludwigshafen am Rhein unter der Nr. VR 61205

Links 

Vielen Dank an unseren Partner Josera!



Besucher :

Besucherzaehler